Politische Traumatisierung: Verfolgung, Folter, Erzwungene Migration (Forced Migration) und Möglichkeiten therapeutischer Hilfe

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis aller Artikel der Ausgabe der Zeitschrift für politische Psychologie von 2001 (Jg. 8, 2000, Nr. 4, und Jg. 9, 2001, Nr. 1) unter Herausgeberschaft von Birgit Möller, Antonio Morten, Freihart Regner in Zusammenarbeit mit „amnesty international, Sektions-Koordinationsgruppe Medizin-Psychologie-
Pflege (heute: Amnesty-Aktionsnetz Heilberufe) und Internationaler Arbeitskreis für Migration und psychische Gesundheit (IKAM).

Thema der Ausgabe:

Politische Traumatisierung: Verfolgung, Folter, Erzwungene Migration (Forced Migration) und Möglichkeiten therapeutischer Hilfe

Wolfgang S. Heinz: Anleitung zur Folter in Lateinamerika. Die internationale Dimension

Peter Boppel: Traumatisierungsvorgänge bei der Foltererausbildung

Share

Testimony-Therapie als Psychotherapie für Überlebende politischer Gewalt

Hier können Sie den Artikel „Testimony-Therapie als Psychotherapie für Überlebende politischer Gewalt“ von Ilany Kogan aus dem Jahr 2001 herunterladen:

2001 testimony therapie polit gewalt Neuner

Dieser Artikel erschien auch in: Zeitschrift für Politische Psychologie, Jg. 8, 2000, Nr. 4, und Jg. 9, 2001, Nr. 1, S. 585 – 600

Die Zusammenfassung des Texts können Sie hier lesen:

Share

Staatlich organisierte Gewalt und ihre Opfer – ein Überblick zu Ansätzen und Einrichtungen der Therapie. Anläßlich des 25-jährigen Bestehens des internationalen ai-Aktionsnetzes der Heilberufe

Hier können Sie den Artikel „Staatlich organisierte Gewalt und ihre Opfer – ein Überblick zu Ansätzen und Einrichtungen der Therapie. Anläßlich des 25-jährigen Bestehens des internationalen ai-Aktionsnetzes der Heilberufe“ von James Welsh aus dem Jahr 2001 herunterladen:

2001 staatlich gewalt opfer therapie 25 jahre aktionsnetz Welsh

Dieser Artikel erschien auch in: Zeitschrift für Politische Psychologie, Jg. 8, 2000, Nr. 4, und Jg. 9, 2001, Nr. 1, S. 329 – 346

Die Zusammenfassung des Texts können Sie hier lesen:

Share

Empfehlungen der BAFF für den Internationalen Tag der Vereinten Nationen zur Unterstützung von Folteropfern: Schutz vor weiterer Verfolgung und vollständige Rehabilitation

Sehr geehrte Leser*innen,

wir möchten die folgende Resolution der BAFF (Bundesarbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge und Folteropfer e.V.) vorstellen:

Empfehlungen der BAFF für den Internationalen Tag der Vereinten
Nationen zur Unterstützung von Folteropfern:
Schutz vor weiterer Verfolgung und vollständige Rehabilitation

Die Resolution können Sie hier herunterladen:

baffresolution_06_2001

Hier können Sie den vollen Text der Resolution lesen:

Share