Die Entstehung menschlicher Destruktivität am Beispiel der Folterer- und Spezialsoldatenausbildung

Liebe Leserinnen und Leser,

hier können Sie den Beitrag „Die Entstehung menschlicher Destruktivität am Beispiel der Folterer- und
Spezialsoldatenausbildung“ von Peter Boppel herunterladen. Es handelt sich um einen im Magazin „Heilpädagogische Forschung, Band 18, Heft 4, 2002, S.213-215“ erschienenen Artikel, der geringfügig vom Autor ergänzt wurde:foltererausbildung-boppel

Der Text wird durch diese Grafik visualisiert:

grafik_foltererausbildung

Den vollen Text können Sie auch direkt hier lesen:

Die Entstehung menschlicher Destruktivität am Beispiel der Folterer- und Spezialsoldatenausbildung

(Nachdruck – mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers, geringfügig ergänzt- aus: Heilpädagogische Forschung, Band 18, Heft 4, 2002, S.213-215)

Share