Kritik an involvierten Psychologen bei Guantanamo-Folter von „Psychologists for Social Responsibility“

Bezüglich der Beteiligung des Militär-Psychologen John Leso bei der Entwicklung der Befragungsprotokolle schreibt die amerikanische Organisation „Psychologists for Social Responsibility“ einen offenen Brief an verschiedene Organe der American Psychologists Association.

Den Artikel und den offenen Brief findet ihr hier:

http://www.truth-out.org/speakout/item/21580-psychologists-for-social-responsibility-raises-serious-concerns-about-apa-decision-in-leso-case#.Uuyw8zU_5UE.email

 

Share