Antwort der pakistanischen Regierung auf kürzliche Urgent Action aus Pakistan

Liebe Verfolgerinnen und Verfolger unserer Medical Actions,

zwei unserer Briefeschreiber haben bezüglich der Urgent Action aus Pakistan eine Antwort von der Pakistanischen Regierung bekommen, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. In dieser Antwort rechtfertigen sie ihre Entscheidung und bestätigen die körperlich wie seelische Gesundheit von Mohammad Asghar, die laut Quellen von Amnesty nicht gegeben sind. 
 
 
Euer Aktionsnetz
Mohammad Asghar, Pakistan, April 2014_ohneAdressat
Share