Buch über Supervision der Mitarbeiter*innen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

Wir möchten auf diese wichtige Publikation hinweisen, die sich mit dem komplexen Auftrag der Mitarbeiter*innen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beschäftigt.

Die psychosoziale Arbeit mit Flüchtlingen und Folteropfern stellt die Beteiligten vor große Herausforderungen. Mitarbeiter/-innen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge wurden erstmals durch Schulungen, Coaching und Supervision in ihrer Arbeit begleitet. Die Ergebnisse des Projekts präsentiert dieses Buch. Reflektiert werden die Rolle der Entscheider/-innen zwischen Schutzauftrag und Grenzziehung, deren Bedeutung für das Schicksal der Flüchtlinge, aber auch die Schwierigkeiten professioneller Unterstützung in der Bewältigung von Krisen und Stresssituationen.

Share

Frühjahrsnewsletter veröffentlicht / Einladung Frühjahrstreffen in Köln

Hallo,

wir möchten auf unseren Frühjahrsnewsletter hinweisen, der vergangenes Wochenende veröffentlicht wurde.

Ihr könnt ihn hier herunterladen: 2015-04-06 newsletter aktionsnetz heilberufe fruehjahr

Außerdem laden wir herzlich zum wieder öffentlich veranstalteten Frühjahrstreffen am 25.04.2015 in der Alten Feuerwache Köln (Nähe Ebertplatz) ein. Die Sitzung dauert wie üblich von 11 bis spätestens 18 Uhr. Wir beim letzten Mal zieht ein Teil der Gruppe zusammen weiter in eine Gastwirtschaft. Bei Fragen oder Interesse gerne kommen oder die Tagesordnung unter interesse@amnesty.de erfragen.

Euer Amnesty-Aktionsnetz Heilberufe

Share