Medical Action Oktober 2018 (Iran)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

heute bekommen Sie eine Medical Action aus dem Iran. Hier Anhang finden Sie Hintergrundinformationen, sowie einen Brief:

Mohammad Habibi Brief 1

Mohammas Habibi Hintergrund

Es geht um den inhaftierten iranischen Lehrer und Gewerkschafter Mohammad Habibi. Er befindet sich in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Doch ihm wird die fachärztliche Hilfe verweigert, die er dringend benötigt. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener und sitzt derzeit eine Haftstrafe von zehneinhalb Jahren ab, obwohl er lediglich seine Menschenrechte wahrgenommen hat. Mohammad Habibi muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden.

Bitte schreiben Sie Ihre Appelle möglichst sofort. Da Informationen in Medical Actions schnell an Aktualität verlieren können, bitten wir Sie, nach dem 12.11.2018 keine Appelle mehr zu verschicken. Die E-Mail Aktion finden Sie unter

https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/medizinische-hilfe-verweigert

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Share