Teilnahme an der MV in Berlin

Liebe Leser*innen,

wir freuen uns über unsere Teilnahme an der MV in Berlin vorletztes Wochenende und bedanken uns für das entgegengebrachte Interesse der Mitgliedschaft an unserer Arbeit. Es konnte auch ein neues Gruppenmitglied gewonnen werden. Interessierte Heilberufler*innen können gerne zu unserem Frühjahrstreffen am 14.04.2018 in Darmstadt dazustoßen. Näheres erfahrt ihr, wenn ihr an interesse<at>amnesty-heilberufe.de schreibt.

Euer Aktionsnetz

 

Share

Türkische Ärztekammerfunktionäre freigelassen – Verfahren aufrecht erhalten

Liebe Leser*innen,

nach verschiedenen Quellen, unter anderem der Stockholmer Friedensorganisation, wurden die 11 Ärzte in der Türkei wieder freigelassen, die Vorwürfe augenscheinlich jedoch aufrecht erhalten.

Ihr findet die Pressemitteilung HIER.

Euer Amnesty-Aktionsnetz Heilberufe

Share

Türkische Ärztekammerrepräsentant*innen festgenommen

Liebe Leser*innen,

Der türkische Ärzteverband (TTB, www.ttb.org.tr) und seine in der Öffentlichkeit bekannten Mitglieder werden massiv bedroht. Grund dafür ist eine Erklärung des Verbandes vom 24. Januar. Darin fordert er die Beendigung des türkischen Militäreinsatzes im nordsyrischen Afrin. Der Verband hat beim Gouverneur von Ankara den Schutz seiner Mitglieder und Büros beantragt, bislang aber keine Reaktion darauf erhalten.

Hier könnt ihr an einer Online-Urgent Action teilnehmen in Briefform oder als Email (bitte auf diesen Satz klicken).

Hier könnt ihr berufsständische Stellungnahmen lesen:

Arrest of Turkish Medical Association Leaders condemned by WMA

CPME condemns arrest of Turkish medical association leaders

Share

Amnesty-Menschenrechtspreis 2018 an Nadeem-Zentrum in Ägypten

Liebe Leser*innen,

wir möchten euch auf die diesjährigen Preisträger*innen des Amnesty-Menschenrechtspreis 2018 aufmerksam machen, das Nadeem-Zentrum in Ägypten. Preisträgerinnen sind die vier Leiterinnen des Zentrums, die seit zwanzig Jahren Folter dokumentieren und Folterüberlebende medizinisch und psychologisch unterstützen.

January 6, 2018- Cairo, Egypt : Founders of the Nadeem Center. (Dana Smillie/Polaris) ///
Nadeem Center

Hier könnt ihr genaueres über die diesjährigen Preisträger erfahren (bitte auf diesen Satz klicken).

Ein Bericht über die diesjährigen Preisträger in der Süddeutschen (bitte auf diesen Satz klicken).

Share

Neuer Bericht Prozess ggn. Prof. Sebnem Korur Fincanci und Dr. Necdet Ipekyüz vom 26./27.12.2017

Zur Prozessbeobachtung  am 26.12. und 27.12.2017

Dies ist ein nicht von Amnesty autorisierter oder verantworteter Bericht, auf den wir als wichtiges Prozessbeobachtungsdokument einer internationalen Delegation des IPPNW Ende diesen Jahres hinweisen möchten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Share

medical action Venezuela

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,
heute bekommen Sie eine Medical Action aus Venezuela. Im Anhang finden Sie eine Zusammenfassung der Hintergrundinformationen, sowie einen Brief. 
Es geht um den gewaltlosen politischen Gefangenen Villca Fernández. Er wird trotz einer Anordnung vom Juni 2017 bis heute nicht in ein Krankenhaus gebracht, um dort fachärztliche medizinische Versorgung zu erhalten. ÄrztInnen hatten seine Verlegung in ein Krankenhaus gefordert. Die anschließend ausgestellte schriftliche Anordnung der Generalstaatsanwaltschaft wurde bis heute nicht umgesetzt. Seine Verlegung wurde im November zum fünften Mal verschoben, obwohl sich sein Gesundheitszustand weiterhin verschlechtert.
Bitte schreiben Sie Ihre Appelle möglichst sofort. Da Informationen in Medical Actions schnell an Aktualität verlieren können, bitten wir Sie, nach dem 25. Januar 2018 keine Appelle mehr zu verschicken.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Hier können Sie die Materialien für die medical action herunteralden:
Share

Comicbesprechung: Freedom Hospital von Hamid Sulaiman

Gesundheitsversorgung im syrischen Bürgerkrieg.

Der schroff gezeichnete Comic aus dem Jahr 2012 zeichnet die Arbeit in einem geheimen Krankenhaus nach, das jede*n Verletzte*n behandelt. Eine Pharmazeutin finanziert das Projekt, behandelt werden Kämpfer jeglicher Fraktionen der Opposition, zwei Ärzte

Gesundheitsversorgung im syrischen Bürgerkrieg. Eine Literaturempfehlung.

Share

Endlich da: das neue Dossier Heilberufe

Liebe Leser*innen,

unser neues Dossier ist gedruckt und bestellbar. Bei Interesse schreibt gerne an interesse<ät>amnesty-heilberufe.de

Wir haben alle Artikel redigiert, veraltete rausgenommen, in neuen Artikeln auf aktuelle Bezüge reagiert und das Layout völlig erneuert.

Hier könnt ihr es runterladen: Dossier Heilberufe

Viel Spaß beim Lesen!

Euer Aktionsnetz Heilberufe

Share

Neuer Aktionsbericht 2017 erschienen

Liebe Leser*innen,

es ist der neue Aktionsbericht 2017 erschienen, der speziell an die Spender*innen und Förder*innen unserer Gruppe gerichtet ist und demnächst auch postalisch verschickt wird. Wir berichten hier zusammenfassend über unsere Arbeit in unserem Jahr und die Planungen für 2018.

Ihr könnt ihn hier herunterladen: 2017-11-15 aktionsbericht heilberufe final

Schreibt uns gerne bei Rückfragen an interesse<at>amnesty-heilberufe.de

Euer Aktionsnetz Heilberufe

 

Share

Kogruppe der Heilberufler der deutschen Sektion von Amnesty International