Schlagwort-Archive: Bahrain

Medical Actions März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

heute bekommen Sie eine Medical Action aus Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Im Anhang finden Sie einige Hintergrundinformationen, sowie je einen Brief. 

Im ersten Brief handelt es sich um die 50-jährige Hajer Mansoor Hassan, die im Frauengefängnis in Madinat Isa festgehalten wird. Nachdem sie im August 2018 einen Knoten in ihrer Brust entdeckte, ignorierten die Gefängnisbehörden lange ihre Anträge auf eine Überweisung in eine Fachklinik. Erst nach internationalen Protesten wurde sie am 24. Februar in das Bahrain Defence Force Hospital überstellt. Dort wurde ihr mitgeteilt, dass der Knoten zwar gutartig sei, aber weitere Untersuchungen dringend notwendig wären. Doch die sie begleitenden Polizeibeamt_innen brachten sie ohne weitere Behandlung zurück in das Gefängnis. Einen Tag darauf bestätigte das Kassationsgericht die gegen Hajer Mansoor Hassan verhängte dreijährige Haftstrafe.

Share

Aktion Bahrain: Freilassung des politischen Gefangenen Dr. ‘Ali ‘Esa Mansoor al-‘Ekri

Bitte nehmen Sie an unserer Aktion zur Freilassung von Dr. ‘Ali ‘Esa Mansoor al-‘Ekri teil. Die Aktion finden Sie hier:

https://www.amnesty.ie/content/dr-ali-alekri-consultant-surgeon-prisoner-conscience

Den Brief an den König von Bahrain und seinen Innenminister könnt ihr hier herunterladen: 2016-03 open letter dr.ali al-ekri dt. uebersetzung

Die weiteren Informationen könnt ihr hier lesen:

Dr. ‘Ali ‘Esa Mansoor al-‘Ekri ist ein Facharzt der Chirurgie, der eine fünfjährige Gefängnisstrafe im Jaw-Gefängnis in Bahrain absitzt. Er ist ein politischer Gefangener, ausschließlich inhaftiert wegen der Ausübung seines Rechts auf Meinungsfreiheit, Versammlung und Vereinigung.

Share

Folgemeldungen zu drei Medical Actions diesen Jahres

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

da das Ende des Jahres naht, haben wir recherchiert, ob es erwähnenswerte Entwicklungen von Fällen gab, die wir dieses Jahr als Eilaktionen hatten. Drei haben wir dabei gefunden.

Share

Zwei Medical Actions – Bahrain und China

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,
 
heute bekommt ihr zwei Medical Actions zum Unterschreiben und Wegschicken:
 
Liu Ping ist eine gewaltlose politische Gefangene, der die medizinische Versorgung ihrer chronischen Diarrhoe und von Magenschmerzen verweigert wird. Sie wurde nur aufgrund ihrer Aktivitäten im New Citizen’s Movement inhaftiert. Bitte schickt diese Briefe bis zum 15. Oktober ab oder sendet eine Email über
 
 
Der gewaltlose politische Gefangene ‚Abdulhadi Al-Khawaia ist einer der 13 bekannten inhaftierten Oppositionellen in Bahrain. Er ist am 25. August aus Protest gegen seine willkürliche Festnahme und Inhaftierung in den Hungerstreik getreten. Sein Gesundheitszustand droht sich zu verschlechtern. Briefe zu seinem Fall bitte schon bis zum 10. Oktober abschicken oder gleich hier unterschreiben
 
 
Vielen Dank für Eure Hilfe und die besten Grüße vom Aktionsnetz

 

Share