Schlagwort-Archive: MRV an psychisch Erkrankten

Bericht von der Fachtagung „Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung“ am 16.02.2019 in Kassel

Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung

Aktionsnetz Heilberufe von Amnesty International veranstaltete internationale Fachtagung in Kassel

 Am 16.02.2019 fand im Gießhaus der Universität Kassel eine Fachtagung zum Thema Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung statt. Die Tagung wurde von dem Aktionsnetz Heilberufe organisiert, von Amnesty International finanziert und in Simultanübersetzung zweisprachig (Englisch-Deutsch) durchgeführt. Anwesend waren Mitglieder von Amnesty International, Vertreter von NGOs und andere Interessierte, viele aus therapeutischen Berufen.

La maladie du démon – Krankheit der Dämonen

Share

Menschenrechtlich kritische Verschärfung des bayerischen Psych KHGs geplant

Liebe Leser*innen,

wir möchten euch auf die geplante, menschrechtlich sehr kritisch zu sehende Verschärfung des bayerischen Psych KHGs hinweisen.

Hier eine inhaltlich ausführliche Stellungnahme der DGPPN hierzu:

https://www.dgppn.de/presse/stellungnahmen/stellungnahmen-2018/baypsychkhg.html

euer Aktionsnetz Heilberufe

Share

Erfolgreiches Frühjahrstreffen in Berlin am 06.05.2017

Liebe Leser*innen,

unser Frühjahrstreffen war erfreulich beschlussreich und inhaltsreich. Es fehlt nur noch das neue Deckblatt für unser neues Dossier. Die Artikel sind fertig. Wir haben eine neue Sprecherin, Christine, die zusammen mit Jacob die Sprecherarbeit gleichberechtigt bewältigen wird. Gratulation!

Zudem ging es um den bald kommenden Bericht über Intersex und Geschlechtsanpassungsoperationen und unsere Unterstützung dieser Arbeit. Über unser Monitoring über schwere Menschenrechtsverletzungen an psychisch Erkrankten und Behinderten in der Elfenbeinküste. Weiterhin wurden einige neue Beschlüsse bezüglich des Förderantragsverfahrens (Reliefzahlungen) getroffen, die ihr in Kürze auch auf der Website finden werdet. Neue Mitglieder fand sich auch ein, die wir willkommen heißen. Wir freuen uns auf das nächste Treffen am 18.11.

Share