Schlagwort-Archive: Organisatorisches

Verteiler unseres Aktionsnetzes

Liebe Leser_innen,

natürlich arbeiten wir mit modernen Emailverteilern. Da gerade alle technischen Gegebenheiten unserer Seiten umstrukturiert werden, berichte ich kurz von unseren Verteilern:

Es gibt einen Newsletter-Verteiler.

Es gibt einen internen Verteiler für die Gruppenmitglieder, die regelmäßig zu den Treffen kommen (zwei Mal jährlich) und Mitglieder bei Amnesty International sein müssen.

Es gibt einen Verteiler für die medical actions, unsere medizinischen Briefaktionen.

Wenn einer dieser Verteiler Euer Interesse erregt, dann nehmt doch einfach  mit uns KONTAKT auf.

Share

Neue Website!

Wir freuen uns euch unsere neue Website präsentieren  zu können. Was ist neu?

– Suchfunktion,

– verschlagworte Beiträge, sodass sie besser auffindbar sind,

– Vernetzung mit den gängigen sozialen Medien,

– Umzug auf den Server von amnesty.

Bei Kritik, Anmerkungen, Lob einfach an uns schreiben (siehe Kontakt).

Share

Herbsttagung des Aktionsnetz Heilberufe 2013 in Köln

Im Oktober 2013 fand die diesjährige Herbsttagung des Jahres statt. Es wurden die Veranstaltungen des Jahres besprochen und ein neues Sprecherteam gewählt. Wir bedanken uns bei dem alten Sprecherteam, bestehend aus Freihart Regener und Ulrike Heckl, für ihr Jahrzehnt an kreativer und reger Arbeit für unser Aktionsnetz. Das nächste Treffen wird im April 2014 in Berlin stattfinden.

Bei Interesse an Mitarbeit oder für weitere Informationen schreiben Sie uns einfach an die folgenden Kontaktdaten: KONTAKT

Share

20 Jahre Aktionsnetz der Heilberufe in der deutschen Sektion von amnesty international: Entwicklung und Perspektiven

Hier können Sie den Artikel „20 Jahre Aktionsnetz der Heilberufe in der deutschen Sektion von amnesty international: Entwicklung und Perspektiven“ von Johannes Bastian, Peter Boppel und Dietmar Schmitz-Burchartz aus dem Jahr 2000 herunterladen:

2001 20 jahre aktionsnetz heilberufe Bastian

Dieser Artikel erschien auch in: Zeitschrift für Politische Psychologie, Jg. 8, 2000, Nr. 4, und Jg. 9, 2001, Nr. 1, S. 347 – 352

Die Zusammenfassung des Texts können Sie hier lesen:

Share