Schlagwort-Archive: Pakistan

Folgemeldungen zu drei Medical Actions diesen Jahres

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

da das Ende des Jahres naht, haben wir recherchiert, ob es erwähnenswerte Entwicklungen von Fällen gab, die wir dieses Jahr als Eilaktionen hatten. Drei haben wir dabei gefunden.

Share

Antwort der pakistanischen Regierung auf kürzliche Urgent Action aus Pakistan

Liebe Verfolgerinnen und Verfolger unserer Medical Actions,

zwei unserer Briefeschreiber haben bezüglich der Urgent Action aus Pakistan eine Antwort von der Pakistanischen Regierung bekommen, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. In dieser Antwort rechtfertigen sie ihre Entscheidung und bestätigen die körperlich wie seelische Gesundheit von Mohammad Asghar, die laut Quellen von Amnesty nicht gegeben sind. 
 
 
Euer Aktionsnetz
Mohammad Asghar, Pakistan, April 2014_ohneAdressat
Share

Medical Action aus Pakistan bis zum 30. 4. verschicken

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetz Heilberufe,

die heutige Medical Action handelt von Mohammad Asghar in Pakistan. Mohammad wurde aufgrund der pakistanischen Blasphemiegesetze zum Tode verurteilt und befindet sich zurzeit im Adiala-Gefängnis in Rawalpindi. Ihm wird vorgeworfen, sich in Briefen als Prophet ausgegeben zu haben. Er leide an Wahnvorstellungen und in Schottland wurde bei ihm eine paranoide Schizophrenie diagnostiziert. Sein psychischer Zustand hat sich im Gefängnis rapide verschlechtert. Eine Untersuchung vom Psychiater und eine angemessene medizinische Versorgung werden ihm verwehrt. Bitte verschicken Sie die beiden angehängten Briefe per Post oder E-Mail bis zum 30. April 2014. Alternativ können Sie auch wieder die Online-Version benutzen:
Hier finden Sie die Briefe (auf der Seite des Briefs mit Rechtsklick auf „Ziel speichern unter“ herunteladen):
Pakistan Hintergründe Pakistan Brief 2 Pakistan Brief 1
 
Vielen Dank und Grüße
 
Euer Aktionsnetz Heilberufe
Share