Schlagwort-Archive: Südafrika

struggle for maternal health. barriers to antenatal care in South Africa

Passend zu der aktuell laufenden Kampagne „my body – my rights“ zu den reproduktiven Menschenrechten möchten wir auf den englischen Bericht „struggle for maternal health. barriers to antenatal care in South Africa“ von Amnesty International hinweisen.

Der Bericht informiert über die Diskriminierung von Frauen in der Schwangerenversorgung von Südafrika, vor allem von jungen und/oder HIV-positiven Schwangeren und unverheirateten Schwangeren.

Der ausführliche Bericht ist 2014 antenatal care south africa report herunterladbar.

 

Share

Zwei neue Medical Actions

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

heute erhaltet ihr von uns zwei Medical Actions.

In der ersten geht es um das Schicksal schwangerer Frauen und junger Mütter im Osten Südafrikas, deren medizinische Betreuung und Versorgung völlig unzureichend ist und die deshalb einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Ebenso ist die Sterblichkeit von jungen Müttern, Schwangeren und Kindern in dieser Region deutlich höher als in anderen Bezirken.

www.amnesty.de/briefe-gegen-das-vergessen/2014/10/suedafrika-frauen-und-maedchen-der-gemeinde-mkhondo

Die zweite Briefaktion befasst sich mit der Gesetzgebung zur Abtreibung in El Salvador, die zu den schärfsten weltweit gehört. Selbst Schwangerschaftsabbrüche bei Vergewaltigung oder bei Gefahr für das Leben der Mutter werden unter strengste Strafe gestellt. Diese Gesetze widersprechen eindeutig den Vorgaben der UNO-Konferenz von 1994.

Share

Jenseits der Wahrheitskommission – auf der Suche nach Formen der Bewältigung von Gewalterfahrungen in Südafrika

Hier können Sie den Artikel „Jenseits der Wahrheitskommission – auf der Suche nach Formen der Bewältigung von Gewalterfahrungen in Südafrika“ von Usche Merk aus dem Jahr 2006 herunterladen:

n2006merk

Der Aritkel erschien auch in: Zeitschrift für Politische Psychologie, Jg. 14, 2006, Nr. 1+2, S. 49-64

Die Zusammenfassung des Texts können Sie hier lesen:

Share

An exploration of the continuing cycles of violence in South Africa

Hier können Sie den englischen Artikel „„Have no doubt it is fear in the land“.
An exploration of the continuing cycles of violence in South Africa“ von Brandon Hamber aus dem Jahr 1999 herunterladen:

1999 cycles violence south africa thamber

Der Artikel erschien auch in: Zeitschrift für Politische Psychologie, Jg. 7, 1999, Nr. 1+2, S. 113 – 128

Das deutsche Abstrakt können Sie hier lesen:

Share