Schlagwort-Archive: Syrien

Comicbesprechung: Freedom Hospital von Hamid Sulaiman

Gesundheitsversorgung im syrischen Bürgerkrieg.

Der schroff gezeichnete Comic aus dem Jahr 2012 zeichnet die Arbeit in einem geheimen Krankenhaus nach, das jede*n Verletzte*n behandelt. Eine Pharmazeutin finanziert das Projekt, behandelt werden Kämpfer jeglicher Fraktionen der Opposition, zwei Ärzte

Gesundheitsversorgung im syrischen Bürgerkrieg. Eine Literaturempfehlung.

Share

Urgent Action angeregt durch die IPPNW

Liebe Freundinnen und Freunde des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe,

die letzte Medical Action dieses Jahres kommt auf Anregung der IPPNW zu euch (siehe unten für weitere Informationen der IPPNW zum Fall). Der politische Aktivist und Autor Louay Hussein ist am 12. November festgenommen worden – angeblich weil er gegen ein Reiseverbot verstoßen hat. Hussein hat die Demokratiebewegung Building the Syrian State mitgegründet. Es wird daher angenommen, dass er nur festgenommen wurde, weil er friedlich sein Recht auf Meinungs- und Vereinigungsfreiheit wahrgenommen hat.

Online findet ihr die Aktion hier: http://www.amnesty.de/urgent-action/ua-289-2014/politischer-aktivist-haft

Share

Umgang mit besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen

Liebe Leser*innen,

aus gegebenen Anlass möchten wir auf das „Positionspapier zum Umgang mit besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen“ des „Forum Menschenrechte“ in Berlin hinweisen. Sie können es hier herunterladen:

2014-02 Pos-papier bes schutzbed Flüchtl

Oder das vollständige Papier hier in voller Länge lesen:

Positionspapier zum Umgang mit besonders schutzbedürftigen
Flüchtlingen

Das FORUM MENSCHENRECHTE fordert ein umfassendes Konzept für Rehabilitation und Versorgungsstrukturen, das seelisch kranken, traumatisierten Menschen, Überlebenden von Folter und schweren Menschenrechtsverletzungen gerecht wird.

Share

Herbsttagung 2011 des Aktionsnetz Heilberufe in Magdeburg

Herbsttagung 2011 des Amnesty-Aktionsnetzes Heilberufe in Magdeburg

Das Recht auf Gesundheit im Irak –
Herausforderungen und Behandlungsmöglichkeiten

Vortrag mit Diskussion

Salah Ahmad, Direktor des
Kirkuk Center for Torture Victims

www.kirkuk-center.org

Das Video mit Salah Ahmad können Sie hier anschauen:

Freitag, 11. November, 10.15 Uhr
Uniklinikum Magdeburg, Leipziger Str. 44, Haus 28
Demonstrationshörssaal DH

Vorlesung Prof. J. Frommer
(www.med.uni-magdeburg.de/lageplan.html)

Den Flyer können Sie hier herunterladen:

kirkuk-vortrag.flyer

Share

Bericht über die Gesundheitskrise in Syrien

Hier können Sie den englischen Bericht herunterladen, der anlässlich der Geschehnisse in Syrien 2011 die Repressionen gegen Verwundete und Heilberufler*innen dokumentiert:                               2014 health crisis syria

Der englische Titel lautet „Health  Syrian Government Targets The Wounded And Health Workers“.  Die AI-Indexnummer des Berichts ist MDE 24/059/2011.

Die englische Einleitung des Texts können Sie hier lesen:

 

Share

Frühjahrstagung 2011 in Frankfurt am Main: Folter in syrischen Krankenhäusern

Begleitend zu unserer Frühjahrstagung 2011 in Frankfurt am Main fand eine Podiumsdiskussion über Folter an syrischen Krankenhäusern statt. Den Flyer der Veranstaltung können Sie hier herunterladen:   2012-06 syrien.frankfurt

In syrischen Krankenhäusern wird gefoltert!

> Nachricht 1 (Deutsches Ärzteblatt, ext. Link)
> Nachricht 2 (Ärztezeitung, ext. Link)

> zur Einführung: Amnesty Deutschland (ext. Link)

> zum Amnesty-Video über die Veranstaltung (ext. Link)

> zum Amnesty-Report (full text, ext. Link):
Health crisis: Syrian government targets the wounded and health workers

Freitag, 01. Juni 2012, 18-20 Uhr
Frankfurt am Main, hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3
www.hoffmanns-hoefe.de

Share