Schlagwort-Archive: WHO

Bericht von der Fachtagung „Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung“ am 16.02.2019 in Kassel

Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung

Aktionsnetz Heilberufe von Amnesty International veranstaltete internationale Fachtagung in Kassel

 Am 16.02.2019 fand im Gießhaus der Universität Kassel eine Fachtagung zum Thema Menschenrechtsverletzungen an Menschen mit psychischen Erkrankungen, Epilepsie und geistiger Behinderung statt. Die Tagung wurde von dem Aktionsnetz Heilberufe organisiert, von Amnesty International finanziert und in Simultanübersetzung zweisprachig (Englisch-Deutsch) durchgeführt. Anwesend waren Mitglieder von Amnesty International, Vertreter von NGOs und andere Interessierte, viele aus therapeutischen Berufen.

La maladie du démon – Krankheit der Dämonen

Share

quality rights toolkit der WHO: Menschenrechtsarbeit in der psychiatrischen Versorgung

Liebe Leser*innen,

wir möchten euch auf das „quality rights toolkit“ der WHO hinweisen, das im Rahmen der mhGAP (mental health gap action programme) veröffentlicht wurde. Ihr könnt es HIER einsehen.

Auf der englischsprachigen Seite findet ihr zwei einführende Videos, einen Informationsflyer und auf der rechten Seite könnt ihr auch das tool kit herunterladen. Diese Initiative der Weltgesundheitsorganisation zielt auf das Schließen der Versorgungslücke im psychiatrisch-neurologischen Bereich und für Menschen mit Behinderung.

Bei Fragen zum Thema oder Interesse an der Mitarbeit zum Themenfeld Menscherechte psychisch Erkrankter und Menschen mit Behinderung schreibt gerne an interesse<at>amnesyt.de

Share

Das Menschenrecht auf Gesundheit: Schlüsseltexte, Definitionen und der Bezug zur Public Health

Hier können Sie den Text „Das Menschenrecht auf Gesundheit: Schlüsseltexte, Definitionen und der Bezug zur Public Health“ herunterladen:

2014-07-25 menschenrecht auf gesundheit und public health

Es handelt sich um eine Einführung in das völkerrechtliche und rechtsphilosophische Bestimmen des Menschenrechts auf Gesundheit und seine politische Umsetzung.

Hier können Sie den vollständigen Text lesen:

Jede/r Kämpfer/in für das“ Menschenrecht auf Gesundheit“ sollte dieTragweite und Aktualität dieses Menschenrechts kennen

Share