Archiv der Kategorie: Allgemein

Literaturangaben Artikel “Die Bedeutung von schwerem Hunger, Fehlernährung und psychosozialem Stress auf die pränatale und frühkindliche Gehirnentwicklung”

Liebe Leser*innen,

wie im neuen Dossier Heil­berufe von 2017 am Ende des Artikels “Die Bedeu­tung von schw­erem Hunger, Fehlernährung und psy­chosozialem Stress auf die prä­na­tale und frühkindliche Gehir­nen­twick­lung ” ver­merkt, fol­gen hier die entsprechen­den Lit­er­at­u­rangaben:

  1. www.welthungerhilfe.de/hunger;
  2. Süd­deutsche Zeitung v. 7.7. 2015, S.20
  3. de.wfp.org/hunger/hunger-statistik
  4. -Dob­bing, J.u. Sands, J. (1973). Quan­ti­ta­tive growth and devel­op­ment of human brain. In: Archieves of Dis­ease in Child­hood,  48, S. 726.

-Mor­gan, P.J. et al. (1992). Pre­na­tal Mal­nu­tri­tion and Devel­op­ment of the Brain. In: Neu­ro­science and Biobe­hav­ioral Review, 17, S. 91–128.

Share

Gruß von der Jahresversammlung in Neuss

Hal­lo liebe Leser*innen,

viele Grüße wün­scht die vierköp­fige Del­e­ga­tion des Aktion­snetz Heil­berufe von der diesjähri­gen Jahresver­samm­lung in Neuss.

Die Anträge unter P sind recht nah an unserem The­men­spek­trum, also wer­den wir die Abstim­mungen möglichst aktiv bzw. aufmerk­sam ver­fol­gen.

2016-05 foto 2 jv neuss2016-06-03 fotos briefe2016-05 foto 4 jv neuss

Share

Ankündigung Jahresversammlung 2015 in Dresden

Liebe Inter­essentin­nen und Inter­essen­ten,

bei der kom­menden Jahresver­samm­lung an Pfin­g­sten in Dres­den wird das Aktion­snetz Heil­berufe wieder vertreten sein. Am Son­ntag wer­den wir einen Info­s­tand beim Markt der Möglichkeit­en haben. Ab 13 Uhr wird es einen Work­shop zu Men­schen­recht­en in der Psy­chi­a­trie geben, bei dem wir uns beteiligt haben (Ein­ladung anbei.)

Wir freuen uns, wenn ihr uns vor Ort ansprecht.

Viele Grüße

Euer Aktion­snetz

Ein­ladung zum Work­shop Men­schen­rechte in der Psy­chi­a­trie

Share

Herbsttreffen im November in Berlin

Liebe Besucher*innen unser­er Web­site,

im Novem­ber find­et in Berlin das ein­tägige diesjärige Herb­st­tr­e­f­fen statt.  Wir besprechen dort kün­ftige Pro­jek­te und bericht­en über die stattge­fun­de­nen Ver­anstal­tun­gen.  Wir tre­f­fen uns zwei Mal im Jahr und sind über­re­gion­al organ­isiert. Alle Heilberufler*innen und im gesund­heitswirtschaftlichen Umfeld Täti­gen sind her­zlich ein­ge­laden uns ken­nen­zuler­nen.

Bei Inter­esse an unser­er Arbeit schreibt ein­fach an interesse<at>amnesty-heilberufe.de

Viele Grüße,

euer Amnesty-Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Das Menschenrecht auf Gesundheit: Schlüsseltexte, Definitionen und der Bezug zur Public Health

Hier kön­nen Sie den Text “Das Men­schen­recht auf Gesund­heit: Schlüs­sel­texte, Def­i­n­i­tio­nen und der Bezug zur Pub­lic Health” herun­ter­laden:

2014-07-25 men­schen­recht auf gesund­heit und pub­lic health

Es han­delt sich um eine Ein­führung in das völk­er­rechtliche und recht­sphilosophis­che Bes­tim­men des Men­schen­rechts auf Gesund­heit und seine poli­tis­che Umset­zung.

Hier kön­nen Sie den voll­ständi­gen Text lesen:

Jede/r Kämpfer/in für das“ Men­schen­recht auf Gesund­heit“ sollte dieTrag­weite und Aktu­al­ität dieses Men­schen­rechts ken­nen

Share

Amnesty-Aktionsnetz Heilberufe auf der Jahresversammlung 2014

Hal­lo liebe Leser*innen!

Wir drei Heilberufler*innen grüßen euch alle von der Jahresver­samm­lung 2014 der deutschen Sek­tion von Amnesty Inter­na­tion­al in Mün­ster. Wie jedes Jahr find­et sie zu Pfin­g­sten für drei Tage statt. Wir grüßen alle und informieren über das wichtig­ste Geschehene dem­nächst auf dieser Seite.

DSC_4860

Share

Doctors who torture — accountability project

Doctors Who Torture – accountability project

Dieses Pro­jekt doku­men­tiert Ärzt/innen als Täter/innen weltweit, um sie für ihre Straftat­en möglichst zur Rechen­schaft zu ziehen.

Wir empfehlen euch wärm­stens, sich da mal umzuschauen.
> zur Web­site (ext. Link)

Share

Internationaler Kongress zu sozialen und gesundheitlichen Folgen des globalen Kleinwaffenhandels

Jet­zt als Video abruf­bar:
In Koop­er­a­tion u.a. mit Amnesty Inter­na­tion­al und
dem Amnesty-Aktion­snetz Heil­berufe:

Zielscheibe Men­sch

Inter­na­tionaler Kongress zu
sozialen und gesund­heitlichen Fol­gen
des glob­alen Klein­waf­fen­han­dels

30. Mai bis 02. Juni 2013
Neue Ton­halle, Villin­gen-Schwen­nin­gen


> zur Kongress-Web­site mit Videodoku (ext. Link)

Share

Anerkennung und psychosoziale Aufarbeitung auf internationaler Ebene

Extern­er Ver­anstal­tung­sh­in­weis zur Podi­ums­diskus­sion um Anerken­nung und psy­chosoziale Aufar­beitung auf inter­na­tionaler Ebene von SED-Ver­fol­gten am 06.06.2013 um 18 Uhr in Berlin.

Bei Inter­esse an weit­er­führen­den Infor­ma­tio­nen nehmen sie bitte mit uns KONTAKT auf.

 

 

Share