Archiv der Kategorie: intern

Neues Amnesty Journal: Verletzte Seelen — Folter und Heilberufe

Liebe Leser*innen,

wir freuen uns, dass das The­ma des aktuellen Amnesty Jour­nals sich mit Traum­folgestörun­gen durch Folter beschäftig und teils aktive Ver­wick­lung von Heilberufler*innen in Folter. Unser Kol­lege Steve Miles kommt in einem Artikel zu Wort. Auch unser Aktion­snetz steuert eine Selb­st­darstel­lung und ein Edi­to­r­i­al zu aktuellen Aspek­ten des The­mas bei.

Das Jour­nal lässt sich online bestellen, ist an größeren Kiosken erhältlich und geht allen Mit­gliedern direkt zu. (https://www.amnesty.de/journal)

Bei Fra­gen oder Feed­back jed­er Art zu unseren Artikeln nehmt gerne Kon­takt via kontakt@amnesty-heilberufe.de auf.

Euer Aktion­snetz Heilberufe

 

Share

Frühjahrsnewsletter veröffentlicht / Einladung Frühjahrstreffen in Köln

Hal­lo,

wir möcht­en auf unseren Früh­jahrsnewslet­ter hin­weisen, der ver­gan­ge­nes Woch­enende veröf­fentlicht wurde.

Ihr kön­nt ihn hier herun­ter­laden: 2015-04-06 newslet­ter aktion­snetz heil­berufe fruehjahr

Außer­dem laden wir her­zlich zum wieder öffentlich ver­anstal­teten Früh­jahrstr­e­f­fen am 25.04.2015 in der Alten Feuerwache Köln (Nähe Ebert­platz) ein. Die Sitzung dauert wie üblich von 11 bis spätestens 18 Uhr. Wir beim let­zten Mal zieht ein Teil der Gruppe zusam­men weit­er in eine Gast­wirtschaft. Bei Fra­gen oder Inter­esse gerne kom­men oder die Tage­sor­d­nung unter interesse@amnesty.de erfragen.

Euer Amnesty-Aktion­snetz Heilberufe

Share