Schlagwort-Archive: Ärzt*innen als Opfer

Zwischenbericht Prozess gegen Serdar Küni

Wir möcht­en auf fol­gen­den Sach­bericht auf Basis der Infor­ma­tio­nen der Men­schen­rechtss­tiftung der Türkei (TIHV) hin­weisen. Es han­delt sich nicht um offizielle Mei­n­un­gen oder Infor­ma­tio­nen von Amnesty Inter­na­tion­al, trotz­dem möcht­en wir euch hierüber informieren:

Share

Türkische Ärztekammerfunktionäre freigelassen — Verfahren aufrecht erhalten

Liebe Leser*innen,

nach ver­schiede­nen Quellen, unter anderem der Stock­holmer Frieden­sor­gan­i­sa­tion, wur­den die 11 Ärzte in der Türkei wieder freige­lassen, die Vor­würfe augen­schein­lich jedoch aufrecht erhal­ten.

Ihr find­et die Pressemit­teilung HIER.

Euer Amnesty-Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Neuer Bericht Prozess ggn. Prof. Sebnem Korur Fincanci und Dr. Necdet Ipekyüz vom 26./27.12.2017

Zur Prozess­beobach­tung  am 26.12. und 27.12.2017

Dies ist ein nicht von Amnesty autorisiert­er oder ver­ant­worteter Bericht, auf den wir als wichtiges Prozess­beobach­tungs­doku­ment ein­er inter­na­tionalen Del­e­ga­tion des IPPNW Ende diesen Jahres hin­weisen möcht­en.

- — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - -

Share

Comicbesprechung: Freedom Hospital von Hamid Sulaiman

Gesund­heitsver­sorgung im syrischen Bürg­erkrieg.

Der schroff geze­ich­nete Com­ic aus dem Jahr 2012 zeich­net die Arbeit in einem geheimen Kranken­haus nach, das jede*n Verletzte*n behan­delt. Eine Phar­mazeutin finanziert das Pro­jekt, behan­delt wer­den Kämpfer jeglich­er Frak­tio­nen der Oppo­si­tion, zwei Ärzte

Gesund­heitsver­sorgung im syrischen Bürg­erkrieg. Eine Lit­er­a­turempfehlung.

Share

Brief über die Verurteilung von Dr. Serdar Küni

Liebe Leser*innen,

wir möcht­en auf fol­gen­den Brief als Kom­men­tar über die Verurteilung des Arztes und Men­schen­rechtlers Dr. Ser­dar Küni­hin­weisen. Der Brief ist kein offizieller Bericht von Amnesty Inter­na­tion­al:

Con­vic­tion of good med­ical prac­tice by the Şır­nak Local Court on behalf of Ser­dar Küni MD is unac­cept­able!

25 April 2017

Dear friends and col­leagues,

As you know, Ser­dar Küni MD. Human Rights Foun­da­tion of Turkey Cizre Rep­re­sen­ta­tive and for­mer pres­i­dent of the Şır­nak Med­ical Cham­ber was arrest­ed on Octo­ber 19th, 2016 and has been detained since then pend­ing tri­al. Küni is tried for his alleged treat­ment of per­sons alleged to be ‘mil­i­tants’ and alleged to be ‘mem­bers of a ter­ror­ist orga­ni­za­tion’, and he is accused of mem­ber­ship to the armed orga­ni­za­tion.

Share

Neuer Bericht Prozess gegen Dr. Serdar Küni vom 25.04.2017

Eine von Amnesty Inter­na­tion­al unab­hängige inter­na­tionale Beobachter­gruppe hat fol­gen­den Bericht veröf­fentlicht, auf den wir aus­drück­lich hin­weisen möcht­en. Er han­delt von dem besorgnis­er­ren­gen­den Prozess gegen Dr. Ser­dar Küni von der türkischen Men­schen­rechtss­tiftung:

 

Tri­al of Dr. Ser­dar Küni,

Şır­nak 2nd heavy penal court

Case no: 2017/230

 

25 April 2017

 

State­ment of Inter­na­tion­al Del­e­ga­tion of Tri­al Mon­i­tors

 

[Cizre, Turkey] Dr. Ser­dar Küni, a med­ical doc­tor work­ing in the Cizre office of Human Rights Foun­da­tion Turkey, was con­vict­ed of sec­tion 220/7 of the Turk­ish Penal Code, “aid­ing and abet­ting ter­ror­ist orga­ni­za­tions”, on 24 April 2017 dur­ing the sec­ond hear­ing of his tri­al.

Share

Aktueller Prozessbericht: ärztliche Menschenrechtler Serdar Küni unter Anklage

Wir möcht­en auf fol­gen­den, wichti­gen, von einem Beobachter des IPPNW in der Türkei vom 13.03.2017 niedergeschriebe­nen Bericht hin­weisen. Der Bericht beruht nicht auf Infor­ma­tio­nen von Amnesty Inter­na­tion­al.

Bericht zur Prozess­beobach­tung von Ser­dar Küni

Share

Zwei Prozessberichte: Türkische, ärztliche Menschenrechtler*innen unter Anklage

Hier ste­ht ein kurz­er Bericht ein­er Pri­vat­per­son über die Prozeßbeobach­tung  im Straf­prozess  gegen Prof. Seb­nem Korur Fin­can­ci, Eröl Önderoglu und Ahmet Nesin am 11.1.2017 in Istan­bul. Der fol­gende Prozess­bericht stammt nicht von Amnesty Inter­na­tion­al.

Prof. Seb­nem Korur Fin­can­ci ist Gerichtsmedi­ziner­in und Vor­sitzende der inter­na­tion­al bekan­nten türkischen  Men­schen­rechtss­tiftung. Sie war in den 90iger Jahren mit führend an der For­mulierung des Istan­bul-Pro­tokolls zur Unter­suchung von Folter­spuren. Das Istan­bul-Pro­tokoll ist mit­tler­weile ein offizielles UN-Doku­ment.

Share

Arzt und Menschenrechtsverletzungen. Zwischen Gewissen und Komplizenschaft

Laden Sie hier den Beitrag “Arzt und Men­schen­rechtsver­let­zun­gen. Zwis­chen Gewis­sen und Kom­plizen­schaft” aus dem Jahr 1998 von Torsten Lucas und Ch. Pross herunter:

1998 aerzte_und_menschenrecht

Share