Schlagwort-Archive: Folteropfer

Behandlungsmöglichkeiten für Gefolterte und Traumatisierte und Zugang zur Gesundheitsversorgung in der Türkei

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

wir möcht­en auf die Veröf­fentlichung “Behand­lungsmöglichkeit­en für Gefolterte und Trau­ma­tisierte und Zugang zur Gesund­heitsver­sorgung in der Türkei” des IPPNW Deutsch­land  (Deutsche Sek­tion der Inter­na­tionalen Ärzte für die Ver­hü­tung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Ver­ant­wor­tung e. V./International Physi­cians for the Pre­ven­tion of Nuclear War) hin­weisen.

Der Bericht beruht auf dem Gespräch mit Yavuz Önen, Vor­sitzen­der des türkischen Men­schen­rechtsvere­ins TIHV in Ankara, und
Dr. med. Alp Ayan, Psy­chi­ater des Reha­bil­i­ta­tion­szen­trums der TIHV in Izmir, mit denen auf der Tagung des Aktion­snetz Heil­berufe in Berlin am 28.05.2005 gesprochen wurde.

Den Text kön­nen sie hier herun­ter­laden:

 

Share

Empfehlungen der BAFF für den Internationalen Tag der Vereinten Nationen zur Unterstützung von Folteropfern: Schutz vor weiterer Verfolgung und vollständige Rehabilitation

Sehr geehrte Leser*innen,

wir möcht­en die fol­gende Res­o­lu­tion der BAFF (Bun­de­sar­beits­ge­mein­schaft für Flüchtlinge und Folteropfer e.V.) vorstellen:

Empfehlun­gen der BAFF für den Inter­na­tionalen Tag der Vere­in­ten
Natio­nen zur Unter­stützung von Folteropfern:
Schutz vor weit­er­er Ver­fol­gung und voll­ständi­ge Reha­bil­i­ta­tion

Die Res­o­lu­tion kön­nen Sie hier herun­ter­laden:

baffresolution_06_2001

Hier kön­nen Sie den vollen Text der Res­o­lu­tion lesen:

Share

Psychosoziale Betreuung von Folteropfern in der Bundesrepublik

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

Hier kön­nen Sie den Beitrag “Psy­chosoziale Betreu­ung von Folteropfern in der Bun­desre­pub­lik” von Dr. Ulrike Heckl in ihrer Funk­tion als Men­schen­rechts­beauf­tragte des BPP-Prä­sid­i­ums herun­ter­laden:

psychosoziale_betreuung

Den voll­ständi­gen Text kön­nen Sie auch hier lesen:

Share