Schlagwort-Archive: Iran

Medical Action aus dem Iran

Liebe Fre­unde und Fre­undin­nen des Amnesty-Aktion­snet­zes Heil­berufe,

die Med­ical Action von diesem Monat set­zt sich für Zeynab Jalalian ein, welche zur kur­dis­chen Min­der­heit im Iran gehört. Sie sitzt lebenslang im Ker­man­shah Gefäng­nis auf­grund ihrer ange­blichen Mit­glied­schaft in ein­er bewaffneten kur­dis­chen Oppo­si­tion­s­gruppe. Zeynab hat seit langem Prob­leme mit ihren Augen und benötigt drin­gend eine medi­zinis­che Behand­lung, damit sie ihr Augen­licht nicht verliert.
Deshalb schickt bitte die Briefe bis zum 28. Juli ab und/oder beteiligt euch online unter fol­gen­den Link:
http://www.amnesty.de/urgent-action/ua-151‑2014/kurdin-haft-misshandelt

die besten Grüße von eurem Aktionsnetz

Iran Brief 1

Iran Brief 2

Iran Hin­ter­grund

Share

Medical Action aus dem Iran‏

Liebe Fre­undin­nen und Fre­unde des Amnesty-Aktion­snet­zes Heilberufe,
 
die heutige Med­ical Action kommt auf Anre­gung der Kogruppe Iran. Sie betreuen den Fall von Sayed Hos­sein Kaze­meyni Borou­jer­di, ein geistlich­er gewalt­los­er poli­tis­ch­er Gefan­gener. Er lei­det an mehreren Krankheit­en, die im Evin-Gefäng­nis, in dem er sich befind­et, nicht adäquat behan­delt wer­den. Bitte sendet die Briefe bis spätestens zum 14. Mai 2014 ab. Anbei erhal­tet wie immer die Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen in kurz und dies­mal auch die detail­lierte Darstel­lung des Falls, wie sie von der Kogruppe Iran aus­gear­beit­et wurde.
Bitte beteiligt euch auch an der Online-Aktion unter fol­gen­dem Link:
www.amnesty.de/urgent-action/ua-078‑2014/aerztliche-behandlung-verwehrt
Die Kogruppe Iran ist hier zu find­en: http://www.amnesty-iran.de/
 
Vie­len Dank und beste Grüße
Eur­er  Aktion­snetz Heilberufe
Share