Schlagwort-Archive: Türkei

Zwischenbericht Prozess gegen Serdar Küni

Wir möcht­en auf fol­gen­den Sach­bericht auf Basis der Infor­ma­tio­nen der Men­schen­rechtss­tiftung der Türkei (TIHV) hin­weisen. Es han­delt sich nicht um offizielle Mei­n­un­gen oder Infor­ma­tio­nen von Amnesty Inter­na­tion­al, trotz­dem möcht­en wir euch hierüber informieren:

Share

Türkische Ärztekammerfunktionäre freigelassen — Verfahren aufrecht erhalten

Liebe Leser*innen,

nach ver­schiede­nen Quellen, unter anderem der Stock­holmer Frieden­sor­gan­i­sa­tion, wur­den die 11 Ärzte in der Türkei wieder freige­lassen, die Vor­würfe augen­schein­lich jedoch aufrecht erhal­ten.

Ihr find­et die Pressemit­teilung HIER.

Euer Amnesty-Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Türkische Ärztekammerrepräsentant*innen festgenommen

Liebe Leser*innen,

Der türkische Ärzte­ver­band (TTB, www.ttb.org.tr) und seine in der Öffentlichkeit bekan­nten Mit­glieder wer­den mas­siv bedro­ht. Grund dafür ist eine Erk­lärung des Ver­ban­des vom 24. Jan­u­ar. Darin fordert er die Beendi­gung des türkischen Mil­itärein­satzes im nordsyrischen Afrin. Der Ver­band hat beim Gou­verneur von Ankara den Schutz sein­er Mit­glieder und Büros beantragt, bis­lang aber keine Reak­tion darauf erhal­ten.

Hier kön­nt ihr an ein­er Online-Urgent Action teil­nehmen in Brief­form oder als Email (bitte auf diesen Satz klick­en).

Hier kön­nt ihr beruf­sständis­che Stel­lung­nah­men lesen:

Arrest of Turk­ish Med­ical Asso­ci­a­tion Lead­ers con­demned by WMA

CPME con­demns arrest of Turk­ish med­ical asso­ci­a­tion lead­ers

Share

Neuer Bericht Prozess ggn. Prof. Sebnem Korur Fincanci und Dr. Necdet Ipekyüz vom 26./27.12.2017

Zur Prozess­beobach­tung  am 26.12. und 27.12.2017

Dies ist ein nicht von Amnesty autorisiert­er oder ver­ant­worteter Bericht, auf den wir als wichtiges Prozess­beobach­tungs­doku­ment ein­er inter­na­tionalen Del­e­ga­tion des IPPNW Ende diesen Jahres hin­weisen möcht­en.

- — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - — - -

Share

Mitarbeiter*innen der türkischen Menschenrechtsvereinigung in Haft

Liebe Leser*innen,

wir möcht­en daran erin­nern, dass seit einem Tag Mitarbeiter*innen der türkischen Men­schrechtvere­ini­gung  (Human Rights Asso­ci­a­tion) seit einem Tag in Haft sind. Es han­delt sich um den Pres­i­den­ten Öztürk Türk­doğan, die Schatzmeis­terin Sevim Sal­i­hoğlu, die Geschäfts­führerin Derya Uysal, und die Mitar­bei­t­erin  Besra Var­li. Sie wur­den bei ein­er Aktion vor dem Men­schen­rechts­denkmal in Ankara festgenom­men.

Bitte beacht­en Sie die HIER die Pressemit­teilung der Türkischen Men­schen­rechtss­tiftung über das Ereig­nis.

Außer­dem kön­nt ihr HIER eine Pressemit­telung zum The­ma des IPPNW (IPPNW Deutsch­land – Inter­na­tionale Ärzte für die Ver­hü­tung des Atom­krieges, Ärzte in sozialer Ver­ant­wor­tung e. V.) vom 10.11.2017 anschauen.

Share

Vorsitzende der türkischen Amnesty-Sektion in Haft

Liebe Freund*innen,

in 55 Jahren Amnest­geschichte ist dies noch nicht passiert: bei­de Vor­sitzende ein­er nationalen Sek­tion sind inhaftiert.

Wir müssen alles daran set­zen, um für Gerechtigkeit für IDIL ESER und TANER KILIÇ zu kämpfen.

Bitte beteiligt euch, werdet HIER aktiv.

Aktuelle Entwick­lun­gen find­et ihr im News-Blog.

Euer Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Aktion: Unbegründete Haft des türkischen Amnesty-Vorsitzenden Taner Kiliç

Der Vor­standsvor­sitzende von Amnesty Inter­na­tion­al in der Türkei, Tan­er Kılıç, wurde am 6. Juni in Izmir ver­haftet. Er wird beschuldigt, Mit­glied ein­er ter­ror­is­tis­chen Vere­ini­gung zu sein und soll ange­blich der Bewe­gung von Fethul­lah Gülen nah­este­hen. Am ver­gan­genen Fre­itag ord­nete ein Gericht Unter­suchung­shaft an.

Die gegen Tan­er Kılıç erhobe­nen Vor­würfe ent­behren jeglich­er Grund­lage. Er ist wed­er Mit­glied noch Unter­stützer der Gülen-Bewe­gung, son­dern hat sich vielmehr kri­tisch zur Rolle dieser Bewe­gung in der Türkei geäußert.

Set­ze dich jet­zt für Tan­er Kil­ic ein.

Tan­er Kılıç muss sofort freige­lassen wer­den und die gegen ihn gerichteten Vor­würfe müssen fal­l­en­ge­lassen wer­den.

Share

Brief über die Verurteilung von Dr. Serdar Küni

Liebe Leser*innen,

wir möcht­en auf fol­gen­den Brief als Kom­men­tar über die Verurteilung des Arztes und Men­schen­rechtlers Dr. Ser­dar Küni­hin­weisen. Der Brief ist kein offizieller Bericht von Amnesty Inter­na­tion­al:

Con­vic­tion of good med­ical prac­tice by the Şır­nak Local Court on behalf of Ser­dar Küni MD is unac­cept­able!

25 April 2017

Dear friends and col­leagues,

As you know, Ser­dar Küni MD. Human Rights Foun­da­tion of Turkey Cizre Rep­re­sen­ta­tive and for­mer pres­i­dent of the Şır­nak Med­ical Cham­ber was arrest­ed on Octo­ber 19th, 2016 and has been detained since then pend­ing tri­al. Küni is tried for his alleged treat­ment of per­sons alleged to be ‘mil­i­tants’ and alleged to be ‘mem­bers of a ter­ror­ist orga­ni­za­tion’, and he is accused of mem­ber­ship to the armed orga­ni­za­tion.

Share

Neuer Bericht Prozess gegen Dr. Serdar Küni vom 25.04.2017

Eine von Amnesty Inter­na­tion­al unab­hängige inter­na­tionale Beobachter­gruppe hat fol­gen­den Bericht veröf­fentlicht, auf den wir aus­drück­lich hin­weisen möcht­en. Er han­delt von dem besorgnis­er­ren­gen­den Prozess gegen Dr. Ser­dar Küni von der türkischen Men­schen­rechtss­tiftung:

 

Tri­al of Dr. Ser­dar Küni,

Şır­nak 2nd heavy penal court

Case no: 2017/230

 

25 April 2017

 

State­ment of Inter­na­tion­al Del­e­ga­tion of Tri­al Mon­i­tors

 

[Cizre, Turkey] Dr. Ser­dar Küni, a med­ical doc­tor work­ing in the Cizre office of Human Rights Foun­da­tion Turkey, was con­vict­ed of sec­tion 220/7 of the Turk­ish Penal Code, “aid­ing and abet­ting ter­ror­ist orga­ni­za­tions”, on 24 April 2017 dur­ing the sec­ond hear­ing of his tri­al.

Share