Schlagwort-Archive: Yokohama

Projektgruppe “Menschenrechtsverletzungen an psychisch Erkrankten”: Monitoring

Liebe Leser*innen,

wie bere­its angekündigt erweit­ert­ern wir unser The­men­feld dauer­haft in Form ein­er Inten­sivierung. Das The­ma “Men­schen­rechtsver­let­zun­gen an psy­chisch Erkrank­ten” wird von uns seit ein paar Monat­en und die näch­ste Zukun­ft gemon­i­tort. Wir freuen uns über heil­beru­flerische Kolleg*innen, die sich zu diesem Zwecke unser­er Gruppe uns anschließen wollen. Die Arbeit erfol­gt in enger Abstim­mung mit anderen Kogrup­pen und Amnesty-Insti­tu­tio­nen. The­me­nas­sozi­ierte Ver­anstal­tun­gen wer­den fol­gen. Gerne stellen wir auch kün­ftig Referent*innen zu diesem The­menkreis für interne wie externe Ver­anstal­tun­gen. Lest hierzu inhaltlich bitte u.a. den Artikel von James Welsh aus dem Jahr 2006, den ihr über die Such­funk­tion unser­er Seite find­en kön­nt.

Share