Die Entstehung menschlicher Destruktivität am Beispiel der Folterer- und Spezialsoldatenausbildung

Liebe Leserin­nen und Leser,

hier kön­nen Sie den Beitrag “Die Entste­hung men­schlich­er Destruk­tiv­ität am Beispiel der Folter­er- und
Spezial­sol­date­naus­bil­dung” von Peter Bop­pel herun­ter­laden. Es han­delt sich um einen im Mag­a­zin “Heilpäd­a­gogis­che Forschung, Band 18, Heft 4, 2002, S.213–215” erschiene­nen Artikel, der ger­ingfügig vom Autor ergänzt wurde:folter­eraus­bil­dung-bop­pel

Der Text wird durch diese Grafik visu­al­isiert:

grafik_foltererausbildung

Den vollen Text kön­nen Sie auch direkt hier lesen:

Die Entste­hung men­schlich­er Destruk­tiv­ität am Beispiel der Folter­er- und Spezial­sol­date­naus­bil­dung

(Nach­druck — mit fre­undlich­er Genehmi­gung des Her­aus­ge­bers, ger­ingfügig ergänzt- aus: Heilpäd­a­gogis­che Forschung, Band 18, Heft 4, 2002, S.213–215)

Share