Unterstützung der Kampagne “My body, my rights”‏

Liebe Fre­undin­nen und Fre­unde des Aktion­snet­zes,

bitte unter­stützt die Kam­pagne “My body, my rights” und unter­schreibt die Online-Aktion der Öster­re­ichis­chen Sek­tion gegen die Diskri­m­inierung der Frauen in Nepal.
http://www.amnesty.at/aktiv_werden/mein_koerper_meine_rechte/unmenschliche_lebensumstaende/#.UzFOMPl5OT9
Es geht um mehr als 600.000 Fälle von Gebär­mut­ter­vor­fall, die von schw­er­er Arbeit während der Schwanger­schaft her­rühren.
Zur Inter­na­tionalen Aktion geht es hier
https://campaigns.amnesty.org/campaigns/unnecessary-burden

Danke!

Euer Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Archiv unserer Internetzeitung vollständig

Liebe Freund_innen des Amnesty Aktion­snetz Heil­berufe,

alle Beiträge der alten Web­sites sind in unser neues Archiv auf www.amnesty-heilberufe.de eingepflegt.
Nun haben wir eine kleine Onlinebib­lio­thek zu unserem Spezial­bere­ich vor­liegen mit ein­er Such­funk­tion und Ver­schlag­wor­tung der Artikel.
Häu­fige The­men sind:
— Folter,
— Trau­mather­a­pie,
— Trau­ma­tisierung durch poli­tis­che Gewalt und Ver­fol­gung
— Men­schen­recht auf Gesund­heit,
— Doku­men­ta­tion von Men­schen­rechtsver­let­zun­gen im heil­beru­flichen Bere­ich, v.a. in Lateinameri­ka
uvm.

Schaut vor­bei,
Euer Aktion­snetz Heil­berufe

Share

Gewalt gegen Frauen, Mitteilung anlässlich des Weltfrauentages

Anlässlich des Welt­frauen­t­ages am 08.03.2014 möcht­en wir auf unsere Artikel aus dem The­men­feld “Frauen und Men­schen­rechte” hin­weisen:

Ägypten — Demon­stran­tinnen zu Jungfräulichkeit­stests gezwun­gen (2011)

Herrschaft und Gewalt: Psy­chother­a­pie mit verge­waltigten und gefolterten Frauen (1999)

Die Rechte von Frauen im Stre­it zwis­chen Men­schen­recht­suni­ver­sal­is­mus und Kul­tur­rel­a­tivis­mus (2004)

Ris­ing from the Ash­es. Säure­at­ten­tate in Banglade­sch — Medi­zinis­che, psy­chosozial-ther­a­peutis­che und rechtliche Aspek­te (2006)

Die Frauenko­gruppe der deutschen Sek­tion hat anlässlich des Welt­frauen­t­ages Aktio­nen vor­bere­it­et:

http://www.amnesty-frauen.de/

Außer­dem möcht­en wir auf den kür­zlicht veröf­fentlichen Bericht über Gewalt gegen Frauen in der EU hin­weisen. Hier zwei Artikel dazu aus der Süd­deutschen Zeitung vom 05.11.2014:

Share