Buchkritik: Die Belagerung des Gedächtnisses. Leben und Arbeiten von Psychologen unter den Militärdiktaturen Südamerikas

Hier kön­nen Sie die Kri­tik des Buch­es “Die Belagerung des Gedächt­niss­es. Leben und Arbeit­en von Psy­cholo­gen unter den Mil­itärdik­taturen Südamerikas” von Hora­cio Riquelme aus dem Jahr 2006 herun­ter­laden:

2006 riquelme psy­cholo­gen unter mil­itärdik­tatkur latamk

 

Share